Werbung

Softonic-Testbericht

Mit dem Nitro PDF Reader professionelle PDF-Dateien gestalten

Der Nitro PDF Reader bietet viele Funktionen für die Erstellung und Bearbeitung von PDF-Dateien an. Die Möglichkeiten des Nitro PDF Readers reichen vom Erstellen einer PDF, über das Konvertieren, Signieren, Schützen und Editieren von PDFs bis zum Zusammenführen mehrerer PDF-Dateien. Das Programm steht für Einzelpersonen und für Geschäftsanwendungen mit großem Funktionsumfang zur Verfügung.

Die Funktionen des Nitro PDF Reader

Für mehr als 300 verschiedene Dateiformate kann der Reader geöffnet werden. Das PDF-Dokument kann direkt von einem Scanner eingelesen und erstellt werden. Die vom Reader erstellten ISO-kompatiblen PDF/A-Dateien sind speziell für die Datenspeicherung und Langzeitarchivierung geeignet. Arbeit und Formatierung bleiben nach der Erstellung auf jedem Gerät bzw. Betriebssystem konsistent. Das Erstellen von PDF-Dateien ist auch für Unerfahrene denkbar einfach.

Die Version Nitro Pro kann die PDF-Datei schnell und mit wenigen Klicks in Excel, PowerPoint, Word oder ein anderes Microsoft Format konvertieren und rekonvertieren. Schriftarten, Formatierungen und Bilder bleiben nach der Konvertierung erhalten. Mit dem Microsoft Outlook Plugin werden E-Mails, Anhänge bzw. ganze E-Mail-Ordner konvertiert und archiviert. Ganze PDF-Sammlungen können mit diesem Programm gleichzeitig in PDF-Dateien konvertiert werden.

Signieren, schützen und editieren mit Nitro PDF Reader

Nitro erfüllt alle Signaturanforderungen. Es signiert die PDF-Datei, verwendet eine speziellere Signatur oder nutzt vom Kunden eine entsprechende Datei. Mit Nitro Pro kann die eigene digitale Signatur hinzugefügt werden. Das Dokument ist damit verschlüsselt und gesperrt. Das Programm kann Benutzerberechtigungen festlegen und rechtsverbindliche Signaturen anwenden. Das Hinzufügen sicherer Kennwörter erhöht die Sicherheit für Dateien zusätzlich vor einem unberechtigten Zugriff.

Mit dem PDF-Editor können Texte geändert, Bilder ausgetauscht und Seiten eingefügt werden. Zum maßgeschneiderten Produkt werden benutzerdefinierte Logos, dynamische Lesezeichen, Wasserzeichen und Seitenzahlen hinzugefügt. Der Nitro kann nach dem Einscannen die Dokumente problemlos in eine bearbeitbare und durchsuchbare PDF umwandeln. Ebenso einfach werden Hyperlinks oder jede Art von elektronischen Dateien wie Präsentationen, Word-Dokumente oder Bilder in die PDF eingebettet.

Formulare, Vergleichen, Annotationen und Zusammenführungen von PDFs mit Nitro

Mit Nitro können Formulare erstellt werden, die auch digital gefüllt werden können. Jedes Formular für Bestellungen, Spesenabrechnungen oder Mitarbeiterbefragung sowie Patientenformulare können in ein dynamisches Formular umgewandelt und elektronisch gefüllt werden. PDFs können in Google Drive, Dropbox usw. abgelegt werden und stehen dem Workflow unterbrechungsfrei zur Verfügung. PDFs und viele andere Dokumente werden mit wenigen Klicks zu PDF kombiniert.

Der PDF-Annotator verfügt über leistungsstarke Tools zum Hervorheben und Hinzufügen von Kommentaren. Es kann sofort auf die Kommentare geantwortet werden. Das Vergleichen zweier PDFs erkennt schnell Text- oder Bildunterschiede verschiedener Dokumentenversionen. Dokumente können mit einem passenden Stempel versehen werden, zum Beispiel „bezahlt“, „genehmigt“ oder „Kopieren“. Vor dem Ausdrucken von Plänen, Zeichnungen und CAD-Dateien sind verschiedene Größenmessungen möglich.

Vergleich mit anderen PDF-Software-Programmen

Im Vergleich zu anderen PDF-Programmen erfüllt die Software von Nitro alle grundlegenden Eigenschaften für die Bereiche Benutzeroberfläche, PDF- und Formularerstellung, Konvertieren und Exportieren, Bearbeitung von Text und Bildern, Drucken, Scannen und OCR, Überprüfung und Markup, Zeichensetzung, Cloud-Konnektivität und Dokumentensicherheit. Das Programm läuft unter den Systemen von Windows-Geräten, Mac- und iOS-Geräten, Terminalservern, virtualisierten Umgebungen und umfasst weniger als 450 MB Speichergröße.

Im Bereich Cloud-Konnektivität können zu E-Mails benutzerdefinierte Unternehmens-Brandings mit automatisierten Aktivitäten und Signaturanfragen hinzugefügt werden. Außerdem wurde die Integration in das Worksite-Dokumentenverwaltungssystem verbessert.

Alternativen zum PDF Reader

Alternativen sind unter anderem der PDF-XChange-Viewer, der PDF24 PDF-Creator, der Foxit Reader und viele andere mit ähnlichen Funktionen. Der Foxit Reader ist ein Programm zum Öffnen und Lesen von PDF-Dokumenten. Mit dem Foxit Reader werden PDF-Dokumente bearbeitet, kommentiert, Textstellen kommentiert, Pfeile oder Linien sowie weitere Formen in die Dokumente eingezeichnet. Die PDF-Dateien lassen sich mit Bildern, Audiodateien und Videos ergänzen.

Der PDF24 PDF Creator ist ein Programm mit einer Reihe von praktischen Werkzeugen für PDF-Dokumente. Mit dem kostenlosen Programm PDF24 PDF Creator können Dokumente geöffnet, betrachtet und gelesen werden. Das Programm funktioniert auch bei älteren Systemen und ermöglicht das Vergrößern, Verkleinern und Blättern der Datei. Das Programm beherrscht umfangreiche Funktionen zum Entfernen, Drehen oder Neusortieren von PDF-Seiten.

Vorteile

  • Neu: Vorschläge zur Druckreduzierung
  • Benutzerfreundliche Multifunktionsleisten-Benutzeroberfläche
  • Kontextbezogene Hilfe
  • Produkttour für schnelles Onboarding der Benutzer
  • Schwebende Symbolleiste
  • Stapelverarbeitung
  • Batches erstellen PDF-Dateien
  • Konvertierung jeder PDF-Datei
  • Bearbeitung von Bildeigenschaften
  • Stempel einfügen
  • Anpassbare Layout- und Druckoptionen
  • Kostenlose Testversion

Nachteile

  • Lizenzen kostenintensiv

Frühere Versionen



Nutzer-Kommentare zu Nitro PDF Reader

  • Anonymous

    von Anonymous

    ich habe es mir gester angesehen.
    Mir gefällt es nicht, weil ich es unübersichtlich finde und kann PDF-XChange Viewer Windows Windows Mehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Signatur und Kennwortschutz.
    Leider ist der Kennwortschutz nicht funktionsfähig. Auch nach Deinstallation, Reinigung der Registry und erneu Mehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Deinstallation von Nitro PDF Reader.
    Am 30.Okt 2010 habe ich den Nitro PDF Reader herunterngeladen. Seit heute bin ich der Ansicht, daß ich Mehr


Werbung

Alternativen zu Nitro PDF Reader

  1. Nitro Pro

    13.50.4.1013
    • 4.1
    • (3623 Bewertungen)

    Mächtige Software zum Bearbeiten von PDF-Dateien

Entdecken Sie Apps

Werbung

Werbung

Die Gesetze zur Verwendung dieser Software variieren von Land zu Land. Wir ermutigen oder dulden die Verwendung dieses Programms nicht, wenn es gegen diese Gesetze verstößt. Softonic erhält möglicherweise eine Empfehlungsgebühr, wenn Sie auf die hier vorgestellten Produkte klicken oder sie kaufen.